badminton
Turnen

Was ist KGW/TGW/TGM?

Turnergruppenwettstreit (TGW), Turnergruppenmeisterschaft (TGM) und Kindergruppenwettstreit (KGW) gehören zu den Wettkampfformen des des Breitensports des Bayerischen Turnverbandes. Eine Gruppe besteht aus 6-12 Turner*innen.

Abhängig von der Wettkampfklasse werden drei oder vier Disziplinen trainiert. Die Trainer*innen studieren zusammen mit ihrer Gruppe Choreographien in den Bereichen Turnen, Tanzen, und/oder Gymnastik ein. Bei schönem Wetter steht außerdem das Training der sogenannten messbaren Disziplinen an (Pendelstaffel und/oder Medizinball-/Schlagball-Weitwurf).

Unsere Gruppen trainieren i.d.R. vier Stunden die Woche an zwei verschiedenen Trainingstagen. Im Sommer nehmen unsere Gruppen an ca. drei Wettkämpfen teil.

  • Im Bereich TGM/TGW starten Kinder ab 11 Jahren. Eine Gruppe stellt einen Wettkampf aus drei (TGW) oder vier (TGM) Disziplinen für ihren Wettkampf zusammen
  • Der KGW ist speziell für Kinder bis 12 Jahre und Wahl-Dreikampf. Zusätzlich gilt es, als vierte Disziplin eine Überraschungsaufgabe zu absolvieren.

Unsere Mannschaften

KGW-2 2. Mannschaft *NEUJahrgang 2015-2016
KGW-2 1. Mannschaft *NEUJahrgang 2013-2014
KGW-1Jahrgang 2011-2012
TGM-JugendJahrgang 2006-2008
TGW-JuniorenJahrgang 2002-2005
TGW-Erwachseneab 18 Jahren

Bei Fragen und zur Vereinbarung eines Probetrainings für unsere Wettkampfgruppen wenden Sie sich bitte an turnen@sv1880.de (Martina Bilang, Gruppenleitung).